Start Unterhaltung Promis „Mein Schw**z ist länger“: Karleuša disst Transgender hart (FOTOS)
ESTRADA

„Mein Schw**z ist länger“: Karleuša disst Transgender hart (FOTOS)

(FOTOS: zVg.)

Jelena Karleuša wurde vom Transgender-Model Nikita Dragun auf Instagram attackiert, worauf die serbische Diva zurückschlug.

Nikita hat erst kürzlich einen Song veröffentlicht, in welchem sie Kaleuša vorwirft, in Wirklichkeit transsexuell zu sein. Kurz darauf reagierte auch JK und veröffentlichte eine Serie an Fotos, die beweisen sollen, dass Nikita von Kaleuša sehr stark inspiriert wurde und “besessen” von ihr sein soll.

Unter anderem postete die serbische Popdiva Bild von einigen ihrer Outfits, welche die Transgender-Influencerin dann einige Wochen bzw. Monaten darauf kopierte.

“Billige Prostituierte”
„Mädchen, mein Schw**z ist länger als deine kurzen Beine. Und bitte zögere nicht, dich mit mir über dein Aussehen zu beraten – wie bereits die Jahre zuvor. Denn wenn du es alleine machst, schickst du eine falsche Botschaft an die Trans Gemeinschaft, besonders wenn du wie eine billige Prostituierte aussiehst“, schrieb Karleuša auf eines der Bilder.

Das Video, welches JK zur Weißglut gebracht hat und ihre Antwort in Bildform findet ihr auf den nächsten Seiten!