Start NEWS CHRONIK Mutter lockt Opfer in Falle: 28-Jähriger misshandelt Ex!
WIEN-DONAUSTADT

Mutter lockt Opfer in Falle: 28-Jähriger misshandelt Ex!

Gewalt_Frau
(FOTO: iStock)

Ein 28-Jähriger soll seine Ex-Freundin gegen ihren Willen in der Wohnung seiner Mutter festgehalten haben, wo er sie schwer verletzte.

Am 5. März soll in Wien-Donaustadt, eine Frau von der Mutter ihres ehemaligen Partners in ihre Wohnung gelockt worden sein. Unter einem falschen Vorwand begab sich diese dorthin wo der 28-jährige Ex auf sie wartete.

Dort angekommen soll das Opfer über mehrere Stunden hinweg, festgehalten und geschlagen worden sein. Erst am nächsten Abend gelang der schwer Verletzten die Flucht. Von der Nachbarin aus verständigte sie ihren Onkel, der sie ins Spital brachte. Am 7. März erstattete dieser eine Anzeige gegen den Peiniger.

Die Polizei leitete eine Fahndung ein, woraufhin sich der Täter stellte. Geständig zeigt sich der 28-Jährige aber nicht und verweigert jegliche Aussage, laut einem Bericht von „Heute.at“. Auch die Mutter des Beschuldigten wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Das Opfer musste unterdessen mit schweren Verletzungen im Krankenhaus versorgt werden, schwebt aber außer Lebensgefahr.