Start NEWS Chronik Neue Maske: Sticker erkennt COVID-19-Viren (FOTOS)
CORONAKRISE

Neue Maske: Sticker erkennt COVID-19-Viren (FOTOS)

MASKE_SENSOR
(FOTO: UCSD Engineering Twitter)

Ein kleines Pickerl soll helfen die COVID-19-Pandemie unter Kontrolle zu bringen. Angebracht an einem Mund-Nasen-Schutz, das bei Verdacht auf Corona Alarm schlägt. Ob das funktioniert?

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit oder beim Einkaufen, der vorgegebene Abstand wird kaum bis gar nicht eingehalten. Als bestes Beispiel hierfür sind die überfüllten öffentlichen Verkehrsmittel, welches das Ansteckrisiko um einiges erhöht. Da stellt man sich auch gleich die Frage, ob man mit dem Corona-Virus in Berührung gekommen ist. Um solche Kontakte nachverfolgen zu können, hat die Bundesregierung eine COVID-19-Warn-App kreiert. Jedoch möchte nicht jeder Mensch zulassen, dass seine Bewegungsdaten digital erfasst werden. Kalifornische Ingenieure der University of California haben jetzt eine analoge Alternative erfunden, die jedem einfach und schnell zeigen soll, ob man dem Erreger des COVID-19-Virus ausgesetzt war.  Wie das wohl funktioniert?

Der Aufkleber soll im Kampf gegen Corona helfen. Die neuartige Erfindung ist eine Art Alarmanlage. „Wir haben versucht ein Produkt zu entwickeln, dass sagen kann: Heute gab es möglicherweise einen Risiko-Kontakt. Man sollte sich testen lassen.“, erklärt Jesse Jokerst Forscher der Universität von Kalifornien.

Wie das funktioniert, zeigen wir euch auf der nächsten Seite. (FOTOS)