Start POLITIK Rakete trifft Wohnhaus: Fünfjähriger Bub stirbt (FOTOS+VIDEO)
ISRAEL

Rakete trifft Wohnhaus: Fünfjähriger Bub stirbt (FOTOS+VIDEO)

KIND_ISRAEL
(FOTO: Twitter/@netanjahu, ABC news politics)

In der südisraelischen Stadt Sderot ist ein fünfjähriger Bub durch eine Rakete von Hamas getötet worden.

Durch erneuten Raketenangriff ist ein Bub in der israelischen Stadt Sderot ums Leben gekommen. Israelische Medien berichteten übereinstimmend, dass der kleine Bub nach erfolglosen Rettungsversuchen an seinen Verletzungen gestorben sein soll. Bei dem Angriff wurden seine siebenjährige Schwester und Mutter schwer verletzt. Derzeit liegen sie noch im Krankenhaus. Die Großmutter soll den Leichnam identifiziert haben.

Die Rakete traf ein mehrstöckiges Wohnhaus, welches sich in der Nähe des Gasastreifens befand. Sie soll sogar den Luftschutzraum durchbrochen haben, wo sich die Mutter zusammen mit ihrem Sohn und ihrer Tochter aufhielten. Via Twitter drückte Israels Premierminister Benjamin Netanjahu der Familie sein Beileid aus und veröffentlichte ein Foto, das den Buben in dessen Kinderzimmer zeigt.

Viele Tote und Verletzte:
Laut Gesundheitsministerium sind in Gaza etliche Verletzte und etwa 65 Menschen ums Leben gekommen. Auf israelischer Seite steigen die Opferzahlen genauso.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch die Bilder und Videos ansehen!

Vorheriger Artikel„Völkermordklage gegen Serbien ist problematisch, Schuld ist individuell“
Nächster ArtikelFreibad: So knallhart sind die neuen Baderegeln
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!