Reumannplatz: Polizeieinsatz verwandelt sich in Schlägerei (VIDEO)

ESKALATION

Reumannplatz: Polizeieinsatz verwandelt sich in Schlägerei (VIDEO)

2523
U1-Reumannplatz-Polizeieinsatz
(FOTO: YouTube-Screenshot)

Ein verbaler Schlagabtausch zwischen einem Passanten und einem Polizeibeamten eskalierte gestern in der Station der U1.

Am Donnerstag wurde ein Video online gestellt, welches eine Diskussion zwischen einem Polizisten und einem Mann zeigt, der von der Exekutive angehalten wurde. Der Passant verhielt sich unhöflich gegenüber dem Beamten, weshalb dieser schroff reagierte: „’Was heißt ‚Du‘? Sind wir gemeinsam auf die Schule gegangen, dass wir per ‚Du‘ sind?“

„Sie sind eine Sie, dass ich das nicht sagen darf?“, so die etwas verwirrende Antwort des Mannes, der davor einen anderen Passanten, der verletzt am Boden lag, angegriffen haben soll.

„Gemma raus!“
„Schreiben Sie meinen Namen auf und geben Sie mir den Pass wieder“, zeigte sich der Mann unhöflich und ungeduldig, während ein anderer Polizeibeamte, die Passanten rundherum darum bittet, sich beiseite zu stellen. Dann eskalierte die Situation.

Nachdem eine Festnahme ausgesprochen wurde, antwortete der mutmaßliche Angreifer: „Gemma raus!“ Sein Verhalten wurde immer aggressiver, weshalb zwei Beamte den Mann zu Boden bringen, ehe sie ihn abführen.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!