Start NEWS PANORAMA Ronaldo blitzte bei Bosnierin ab (FOTO & VIDEO)
"SORRY, JUNGE!"

Ronaldo blitzte bei Bosnierin ab (FOTO & VIDEO)

Ronaldo_Ivana
Foto: Instagram

Der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo blitzte bei einer Bosnierin ab.

Das berichtet die kroatische Tageszeitung “Večernji list”, die darauf verweist, dass Ronaldo seit längerem bereits einer jungen bosnischen Serbin aus Banja Luka auf Instagram folgt. Der Fußballer, der mehr als 230 Millionen Follower auf Instagram hat und damit absolute Nummer 1 auf diesem sozialen Netzwerk ist, folgt selber nur 450 Personen. Darunter ist tatsächlich auch Ivana Macanović, Athletin des Klubs AK Banja Luka.

“Er kam zu spät”
Wie eine Recherche der Journalisten zeigt hat der Portugiese tatsächlich auch einige Fotos von der blonden Bosnierin geliked. Die blonde Serbin weiß selber nicht, wieso einer der größten Fußballstars ihr folgt und immer wieder ihre Bilder anklickt. “Ich kenne ihn nicht, ich weiß auch nicht, wie er mich auf Instagram gefunden hat und wieso er meine Bilder liked. Auch ich war überrascht. Aber leider muss ich Cristiano ausrichten: Du bist zu spät, ich hab schon einen Freund”, so die junge, selbstbewusste Serbin.

Was wohl seine Verlobte Georgina Rodriguez zu den Likes ihres zukünftigen Mannes auf dem Profil der hübschen Bosnierin sagt, werden wir wohl nicht so schnell erfahren…

Hier kannst du die Bilder der jungen Bosnierin sehen!