Start NEWS PANORAMA Serbien: Pensionisten dürfen wieder frische Luft schnappen
CORONAVIRUS

Serbien: Pensionisten dürfen wieder frische Luft schnappen

Pensionisten
FOTO: iStockPhoto

Die serbische Regierung hat heute Neuerungen bezüglich der Ausgangsbeschränkungen bekannt gegeben.

So dürfen BürgerInnnen, die älter als 65 sind und in der Mehrheit bereits in der Pension sind, am Dienstag, Freitag und Sonntag kurz das Haus verlassen. Die Maximaldauer des Aufenthalts im Freien darf allerdings eine halbe Stunde nicht überschreiten. Die Zeit, in der sie rausgehen dürfen an diesen Tagen, ist “zwischen 18 Uhr Abends und 1 Uhr nachts”.

600 Meter Bewegungsradius
Dabei dürfen die Pensionisten allerdings keine Spaziergänge machen, ohne auf die Distanz zu ihrem Haus bzw. Wohngebäude zu achten. Man darf sich laut den strengen Bestimmungen nicht weiter als 600 Meter davon entfernt aufhalten. Ab morgen dürfen in Serbien übrigens wieder kleinere Geschäfte und Dienstleistungsträger aufmachen, wie z.B. Automechaniker, Schuhgeschäfte, Wäschereien, Fahrschulen, usw.

Vorheriger ArtikelMit diesen 5 Tipps gelingt der Selbstbräuner zu Hause
Nächster Artikel31-Jähriger würgt und attackiert Lebensgefährtin mit Messer
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!