Start NEWS PANORAMA Serbische Fußballer-Frau sorgt für Skandal in den USA: „Bringt die Schweine um“
RASSISMUS

Serbische Fußballer-Frau sorgt für Skandal in den USA: „Bringt die Schweine um“

Tea_Katai
Foto: Instagram

Die heftigen Reaktionen, Unruhen und Proteste in den USA nach dem Tod von George Floyd reißen nicht ab.

Nun sorgt aber inmitten der erhitzten Stimmung die Ehefrau des serbischen Fußballers Aleksandar Katai für einen Skandal. Tea Katai, die Ehefrau des Fußballers, der im Mittelfeld des amerikanischen Fußballklubs LA Galaxy spielt, äußerte sich mittlerweile auf Instagram mehrfach zu den Protesten auf den amerikanischen Straßen. Dabei verlangte sie von der Polizei, dass diese die „stinkenden Schweine“, wie sie in ihren Instagram-Stories schrieb, „noch mehr schlägt“.

Im fünften Monat schwanger
Die Reaktionen der Gattin des neunfachen serbischen Fußballnationalspielers sorgen nun für Diskussionen. In mehreren Storys kritisierte sie die Demonstrationen, aber das hart unter der Gürtellinie. Beim Foto, auf dem ein Polizeiauto in die demonstrierende Menge fährt, schrieb sie: „Bringt sie um“. Seit kurzem wurde bekannt, dass Tea ein zweites Kind erwartet und im fünften Monat schwanger ist. Das Ehepaar hat bereits einen dreijährigen Sohn namens Leon.