Start Infotainment Promis
KÜNSTLERNAMEN

So heißt Emina Jahovic wirklich!

(FOTO: Screenshot/ Instagram)

Emina Jahovic hat sich in der Musikszene am Balkan, wo sie schon seit Jahren präsent ist, einen echten Namen gemacht. Da ist es nicht verwunderlich, dass uns nicht einmal im Traum in den Sinn kommen könnte, dass Emina Jahovic mit ihrem bürgerlichen Namen eigentlich anders heißt.

Der bürgerliche Name der bekannten Sängerin ist zwar ähnlich, aber sie hat ihn für die Öffentlichkeit leicht abgeändert. Als sie vor rund zwanzig Jahren ihren Karriereweg in der Musikbranche wählte, wollte sie die Musikszene mit einem klingenden Namen betreten, der im Show Business leicht akzeptiert wird, und so ist ihr richtiger Name nur noch in ihren Personaldokumenten zu finden.

An dem bürgerlichen Namen von Emina Jahovic ist nichts auszusetzen, ganz im Gegenteil. Die damals zwanzigjährige junge Frau aus Novi Pazar, die am Beginn ihrer Karriere als Sängerin stand, entschied sich für eine leichte Änderung. Emina Jahovic ist nämlich als Emilija Jahovic auf die Welt gekommen, aber heute steht der Name Emilija Emina Jahovic in ihrem Personalausweis. Der Name, unter dem sie uns allen bekannt ist, ist ihr gewählter Künstlername, während ihr echter Name von der Öffentlichkeit verborgen geblieben ist.

Die Sängerin war der Meinung, dass ihr richtiger Name für das Publikum nicht von Bedeutung war, womit sie recht behielt. Die steile Karriere, die sie als Emina Jahovic begann, führte sie rasch zu zahlreichen Hits, denen sie ihre Bekanntheit verdankt.

Wie finden Sie den Artikel?