Trump über Migranten: „Das sind keine Menschen, das sind Tiere“ (VIDEO)

SHITSTORM

Trump über Migranten: „Das sind keine Menschen, das sind Tiere“ (VIDEO)

1760
Trump-über-Migranten-Menschen-Tiere
(FOTO: Twitter-Screenshot)

Heftige Reaktionen löste der US-Präsident mit seiner kürzlichen Aussage über Migranten bei einem Treffen mit Republikanern im Weißen haus aus.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Präsident Donald Trump abfällig über Flüchtlinge und Migranten äußert. So sorgte er zum Beispiel während des Wahlkampfs für einen regelrechten Shitstorm, da er Einwanderer aus Mexiko generalisierend als „Vergewaltiger“ bezeichnet.

Ähnlicher Rhetorik bediente sich der Präsident der Vereinigten Staaten auch beim kürzlichen Zusammentreffen mit Republikanern im Weißen Haus: „Es gibt Leute, die ins Land kommen oder versuchen ins Land zu kommen, und wir bringen die Leute wieder außer Landes. Man kann gar nicht glauben, wie schlimm diese Menschen sind, das sind keine Menschen, das sind Tiere, und wir bringen sie wieder außer Landes.“

Demokraten schießen zurück
Während der Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown Trump vorwirft, vorsätzlich bei den Themen Einwanderung und Kriminalität zu lügen, kommentierten demokratische Politiker die Aussage ihres Präsidenten wie folgt: „Einwanderer sind Menschen. Keine Tiere, keine Kriminellen, keine Drogendealer, keine Vergewaltiger. Sie sind Menschen“, erklärte der Abgeordnete Jared Polis.

Trumps empörende Aussage könnt ihr im Original auf der zweiten Seite hören und sehen!