„Weltmeister – Kroatien 2018“: Australier lässt sich Tattoo stechen! (VIDEO)

ÜBERSEE

„Weltmeister – Kroatien 2018“: Australier lässt sich Tattoo stechen! (VIDEO)

6988
FOTO: Screenshot/Facebook LADbible

Ein junger Australier sorgte für Aufsehen, als er sich im Zuge seines eigenen Orakels, das Kroatien als WM-Sieger hervorbrachte, tätowieren ließ und 3.000 Dollar auf den Sieg der Vatreni wettete.

Mit seiner eigenen Methode, den Weltmeister vorherzusagen, legte ein Australier Kroatien als Weltmeister 2018 fest. Seinen Tipp nahm der junge Mann so ernst, dass er den potenziellen Sieger auch kurzerhand auf seiner Haut verewigte.

Für sein eigens entwickeltes Orakel nutzte er zehn Tischtennisbälle. Auf die Bälle schrieb er Summen zwischen 100 und 10.000 Dollar. Auf Plastikbecher, schrieb er die Namen der Viertelfinalisten. Per Zufall warf er dann einen Ball in einen der Becher. Das Ergebnis: Jene Summe des Balls wird dann auf das jeweilige Team auf dem Becher gewettet. Letzten Endes landeten 3.000 Dollar im kroatischen Becher. Im Falle des Sieges winken dem Australier 22.500 Dollar – rund 19.200 Euro.

Als sei dieser hohe Wetteinsatz nicht schon genug, entschied sich der Australier auch dazu einen Pokal mit dem kroatischen Wappen und die Worte „Weltmeister – Kroatien 2018“ auf seiner Schulter zu verewigen.

Auf der nächsten Seite geht es zum Video…

1
2