Broschüre zu Burka und Kopftuch soll mehr Sachlichkeit bringen

Broschüre zu Burka und Kopftuch soll mehr Sachlichkeit bringen

345
Info-Broschüren Verschleierung im Islam
(FOTO: iStock Photo/ÖIF)

Der ÖIF brachte in Zusammenarbeit mit der MSNÖ neue Publikationen heraus, welche eine „sachlich geführte Debatte“ zum Thema Verschleierung zum Ziel hat.

Wie die Kathpress berichtet, sei dies der erste von zwei Bänden der Reihe des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) „Perspektiven Integration“, in welchem sich sechs Experten differenziert mit der Burka und dem Kopftuch, bzw. Verschleierung im Islam generell auseinandersetzen.

LESEN SIE AUCH: Neues Gesetz für im Ausland erworbene Qualifikationen

In den letzten Jahren sind verstärkte Bemühungen um eine Verbesserung der Arbeitsmarktsituation von Migranten und Migrantinnen gemacht worden. Mit der Erlassung vom AuBG wurde ein großer Schritt zur Förderung der qualifikationsadäquaten Beschäftigung von Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen geschaffen.

 

So vertritt der Vorsitzende des “Expertenrats für Integration”, Heinz Faßmann, die Forderung nach einer weltanschaulichen Neutralität im öffentlichen Dienst. Die Frauenbeauftragte der Islamischen Glaubensgemeinschaft, Carla Amina Baghajati, wiederum schildert, warum sie persönlich Kopftuch trägt und gegen ein Burkaverbot ist, obwohl sie selbst keine Sympathie für eine Ganzkörperverschleierung hege.

Ebenso zu Wort kommen der „Presse“-Redakteur Köksal Baltaci, die Nahostexpertin Karin Kneissl, , der Innsbrucker islamische Religionspädagoge Zekirija Sejdini und der Islamismusexperte Ahmad Mansour.

Fact Sheet 26 – Verschleierung im Islam
Statistiken und Fakten zum Islam in Österreich und zu religiös begründeten Verschleierungsvorschriften stehen außerdem im Fokus der neuen Ausgabe der Infoserie “Fact Sheet – Aktuelles zu Migration und Integration”, die der im Integrationsministerium angesiedelte ÖIF zusammen mit der “Medien-Servicestelle Neue Österreicher/innen” herausgibt.

Erklärt werden darin die verschiedenen Formen der Verschleierung genauso wie die rechtliche Situation beim Thema Burka oder Kopftuch in in mehreren europäischen Ländern.

Die Publikation „Perspektiven Integration“ findet ihr hier, während ihr unten eingebettet durch das Fact Sheet 26 Verschleierung im Islam blättern könnt.