Start NEWS PANORAMA Bosnier findet 1000 Euro und macht etwas unglaublich Schönes
HELD DES TAGES

Bosnier findet 1000 Euro und macht etwas unglaublich Schönes

BOSNIEN_GELD_EURO_HELD
(FOTO: zVg)

Wer es findet, der darf es behalten? Nicht der ehrliche Mann, der das Netz mit seiner guten Tat gerührt hat.

Radislav Simić aus der Stadt Teslić im Norden Bosniens zeigt, dass es noch die Menschlichkeit im Menschen gibt. Mit seiner Ehrlichkeit und Gutmütigkeit begeistert und inspiriert er vielleicht auch einige andere.

Er arbeitet bei der Gemeinde als Straßenkehrer und versucht mit seinem kleinen Gehalt die Familie zu erhalten. Als eines Tages seinem Job nachgeht, findet er in einem Park die Geldbörse einer Frau. Darin befanden sich 1000 Euro.

Hättet ihr das Geld behalten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Er hätte das Geld behalten können, doch der ehrliche Mann nahm die Tasche und übergab sie direkt seinem Chef. Er erklärte ihm, dass er sie in der Nähe einer Parkbank gefunden hat und sie voll ist mit Geld.

Sie kontaktierten die Frau und baten sie ihre Tasche abzuholen. Sie erklärte, dass sie diese zufällig im Park verlor als sie spazieren ging und war glücklich als sie gefunden wurde: „Ich bin zu ihnen gegangen und habe den Mann gesehen der meine Brieftasche gefunden hat. Zur Belohnung gab ich ihm 50 Euro, er hat sich das absolut verdient. Sowohl alle Dokumente als auch das Geld waren drin. Manche hätten sie nicht zurückgebracht, ich bin aber sehr froh, dass es noch gute Menschen in unserem Land gibt“.