Start Politik
MEHR GELD

Diese Personen bekommen im Mai mehr Geld

GELD
(FOTO: iStock)

Pensionisten bekommen ab Mai mehr Geld, da sich gesetzliche Bestimmungen im Bereich der Lohn-und Einkommenssteuer geändert haben.

Jetzt dürfen sich Pensionisten über einen kleinen Bonus freuen. Vergangenen Monat gab die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) bekannt, dass aufgrund der ökosozialen Steuerreform alle Anspruchsberechtigte eine höhere Pension bekommen werden. Mit 1. Juli 2022 wurde die Tarifstufe von 35 auf 30 Prozent beschlossen. Für 2022 ist ein Mischsteuersatz von 32,5 Prozent vorgesehen.

Mehr Geld im Mai:

“Im Rahmen der sogenannten Aufrollung wird die von Jänner bis inklusive April zu viel bezahlte Lohnsteuer nunmehr Anfang Mai angewiesen”, heißt es in der Presseaussendung. Ab der Mai-Pension erfolgt die laufende Berücksichtigung des Mischsteuersatzes.

Außerdem wird die beschlossene Aufhebung des Pensionistenabsetzbetrages von 600 auf 825 Euro und des erhöhten Pensionistenabsetzbetrages – von 964 auf 1.214 Euro berücksichtigt.

Ab 1. Juli 2022 kommt es zu einer Erhöhung des “Familienbonus Plus” die zu einer jährlichen Lohnsteuerreduzierung um bis zu 2.000,16 Euro führen kann. Für betroffene Pensionisten wird ab der Auszahlung der Juli-Pension laufend angewendet.  

Teuerungsausgleich im April:
Der Teuerungsausgleich von rund 150 Euro für Personen, die im Februar 2022 einen Anspruch auf eine Ausgleichszulage hatten, wird die Pension am 29. April 2022, ausbezahlt.

Wie finden Sie den Artikel?