Start NEWS PANORAMA Massive Staus: Mehr als 4 Stunden Wartezeit (FOTO)
VERKEHR

Massive Staus: Mehr als 4 Stunden Wartezeit (FOTO)

AUTO_STAU
(FOTO: Facebook/@Buzurovic Slavko)

Kaum hat Österreich den Lockdown für beendet erklärt, versuchen jetzt viele Menschen in die Heimat zu gelangen. Viele Fahrer melden, dass sie bis zu vier Stunden an den Grenzen warten müssen.

Balkan: Chaoswochenende, dieses Wort beschreibt die Situation an den Grenzen der Balkanländer wohl am besten. In der ganzen Region mussten die Autofahrer viel Geduld beweisen. Seit genau zwei Wochen geht das Leben in ganz Österreich wieder (fast) wie gewohnt weiter.

Dabei gilt: PCR-Tests gelten für 72 Stunden und Antigen-Schnelltests haben eine Gültigkeit von 48 Stunden als Eintrittskarte. Übrigens müssen sich auch Geimpfte testen lassen , da der “grüne Pass”, noch nicht zum Einsatz kommt.

Privatfahrzeuge erwartete vergangenen Sonntag beim Grenzübergang Batrovici, auf dem Weg aus Serbien nach Kroatien, ein Stau, welcher seinesgleichen sucht. Bis zu vier Stunden musste man aufbringen, um die Grenze zu überqueren.

Seit gestern soll der Personenverkehr in Richtung Serbien stark zugenommen haben. Und auch Österreich schildert eine ähnliche Situation. Viele sollen bereits jetzt von einer „katastrophalen“ Einreise berichten. Seit den Vormittagsstunden soll es dort bereits stauen. Die Grenzpolizei, sowie Verkehrspolizisten, Wachmänner und andere Beamte waren im Dauereinsatz und versuchten, den Ansturm an PKWs auf andere Grenzübergänge umzuleiten.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Bild ansehen!