Start Politik

Neuer 100-Euro-Bonus in Wien: So bekommt ihr das Geld!

GELD_SCHEINE
(FOTO: iStock)

Um die derzeitige Teuerung und die hohen Energiepreise zu dämpfen, hat Wien einige Maßnahmen umgesetzt. Rund 234.000 Personen haben bereits eine automatisierte Anweisung der Energiekostenpauschale bekommen.

Alleinerziehende Personen, die keine Wohnbehilfe oder Mindestsicherung beziehen, aber im April eine Leistung des Arbeitslosenversicherungsgesetzes bezogen haben, können seit August auf wien.gv.at einen Antrag auf eine Zusatz-Auszahlung zu je 100 Euro stellen. Diese Antragstellungen sind bis 30. September möglich. “Ein Mehrfachbezug ist nicht möglich”, heißt es aus dem Wiener Rathaus.

Die Förderungen werden nicht auf Leistungen der Wohnbeihilfe, der Wiener Mindestsicherung, auf Ausgleichs- und Ergänzungszulagen, nach dem Arbeitslosenversicherungsgesetz angerechnet.

Dokumente online einreichen

Sollte eine persönliche Unterstützung beim Ausfüllen gebraucht werden oder kein Online-Zugang möglich sein, würde das Personal der Sozialzentrumsstandorte der Abteilung für Soziales, Sozial- und Gesundheitsrecht der Stadt Wien (MA 40) gerne helfen.

Wie finden Sie den Artikel?