Start News Panorama Slowenien warnt vor Mega-Abzocke mit digitaler Vignette
INTERNETBETRÜGER

Slowenien warnt vor Mega-Abzocke mit digitaler Vignette

Kosmo-Slowenien-Betrug
(FOTO: iStock/BalkansCat)

Wichtige Warnung wegen möglicher Betrugsmaschen: Kaufen Sie keine Vignetten für slowenische Autobahnen auf inoffiziellen Portalen!

Nicht autorisierte Bieter berechnen Käufern eine hohe Provision für den Kauf, ohne dem Käufer eine Garantie dafür zu geben, dass die E-Vignette tatsächlich im zentralen System von DARS erstellt wurde, sodass der Käufer möglicherweise keine gültige Vignette hat.

Heute bieten sie alles im Internet an, und es scheint, dass es viele Portale gibt, die auch den Kauf von elektronischen Vignetten für slowenische Autobahnen anbieten. Bei der Firma DARS, die die offizielle Sammlung verwaltet, ist aufgefallen, dass im Internet zahlreiche inoffizielle Seiten eingerichtet wurden, auf denen verschiedene Anbieter unautorisierte slowenische E-Vignetten für die Nutzung slowenischer Autobahnen und Schnellstraßen verkaufen.

Diese Anbieter berechnen den Käufern eine hohe Provision für den Kauf, ohne dem Käufer eine Garantie zu geben, dass die E-Vignette tatsächlich im zentralen System von DARS erstellt wurde, sodass der Käufer möglicherweise keine gültige Vignette hat – das heißt, der Käufer könnte unbefugt das Autobahnnetz benutzen und trotz Bezahlung der E-Vignette bei einem solchen Anbieter mit einem Bußgeld belangt werden.

Offiziell und gesetzesgemäß können slowenische E-Vignetten nur über die offizielle Website https://evinjeta.dars.si/ erworben werden. Alle anderen Verkäufer, die auf ihren Websites den Kauf slowenischer E-Vignetten anbieten, tun dies ohne Zustimmung von DARS und es wurde kein E-Vignetten-Kaufvertrag mit ihnen abgeschlossen.