Start Unterhaltung Lifestyle 5 ultimative Tipps gegen Heißhunger an Süßem
GESUNDHEIT

5 ultimative Tipps gegen Heißhunger an Süßem

HEISSHUNGER_DONUT_KUCHEN_ESSEN_FRAU_DICK_FETT_UNGESUND_ZUCKER
(FOTO: iStock)

Unersättliche Lust an Süßem? Bangen um die Sommerfigur? – Schluss damit! Wir zeigen euch wie ihr den Heißhunger auf Zucker bekämpft.

Besonders jetzt, wo wir viel zu Hause sind, uns in der Nähe des Kühlschranks befinden und gerne auch der Couch snacken, packt uns der Heißhunger immer wieder. Doch wie geht man gegen die Lust auf Schokolade, Eis und Kekse richtig vor?

Hier sind unsere ultimativen 5 Tipps!

Ein ausgewogenes und großes Frühstück sättigt lange und bietet eine gute Grundlage für den Tag. Mit dieser stillt man nicht nur den Appetit sondern auch die Lust an zusätzlichen Naschereien

Bewegung lenkt vom Heißhunger ab. Wer merkt, dass er bereits die halbe Kekspackung gegessen hat, sollte zumindest einen Verdauungsspaziergang hinlegen oder etwas zu Hause turnen.

Gesunde Snacks statt Industriezucker konsumieren. Wenn sie Lust auf Naschereien bekommen, dann essen sie einfach eine Banane und ein paar Nüsse, auch Jogurt kann den Appetit stillen und glücklich machen.

Light-Produkte wie man sie sowohl bei Speisen als auch Getränken findet täuschen den Körper und steigern die Lust an Süßem. Wer bewusst naschen will, der setzt auf einen hohen Kakaoanteil und „normalen“ Zucker.

Ein Stück ist Genuss und auch das zweite sei verziehen, denn ab und an etwas Schokolade schadet nicht und macht uns glücklich. Wer dem dritten, vierten und fünften Stück dennoch schwer widerstehen kann, der legt die süße Sünde am besten in den Gefrierschrank. Gefrorene Schoko wird dir eher weniger schmecken.

Vorheriger ArtikelKroate soll iranisches WM-Wunder vollbringen
Nächster ArtikelSpende für Bergamo: Italien bedankt sich bei Đoković auf Serbisch (FOTOS)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!