Start Infotainment Promis
ZADRUGA

Berühmtes serbisches IT-Girl hat 19-mal abgetrieben

(FOTO: Screenshot/ Instagram)

Die Teilnehmerin der serbischen Reality-Show Zadruga Maja Marinkovic schockierte sowohl ihre Mitbewohner als auch die Öffentlichkeit, indem sie erklärte, dass sie mehr als 200 Pillen danach eingenommen und bisher 19 Abtreibungen hatte.

Maja sprach dieses Thema an, nachdem eine andere Teilnehmerin dieser Reality-Show, Anita Stanojlovic, sagte, dass sie nach einer intimen Beziehung mit einem ihrer Mitbewohner eine Pille genommen habe. Marinkovic enthüllte Details aus der Vergangenheit, obwohl sie zögerte, darüber zu sprechen, weil ihr Vater, Radomir Taki Marinkovic, diese Show regelmäßig schaut.

„Anita hat eine Tablette genommen und es ist nicht schlimm, aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass sie sie nicht oft nehmen darf, weil es einen Kollaps im Körper verursachen kann. Sie darf die Pille danach einmal alle sechs Monate nehmen“, begann Maja und erinnerte sich dann daran, wie sie früher die Pille genommen hatte:

„Jahrelang hatte ich keine Grenzen, wenn es um diese Pillen ging. Ich habe so viele genommen, dass ich jetzt eine ganze Apotheke einrichten könnte. Über 200 Pillen danach nahm ich und brach mindestens 19 Mal die Schwangerschaft ab. Ich spreche ungern darüber, das sollte kein Mädchen tun, aber ich hatte Phasen, in denen ich nicht so viel darüber nachgedacht habe. Heute, wenn ich mich zurückversetze, würde ich das nie tun.“, verriet sie.

Marinkovic stellte klar, dass dies bereits vor ihrem Eintritt in die Reality-Show und ihrer Beziehung zu Marko Janjusevic Janjus geschah.

„Ich war schon immer eigensinnig. Nicht einmal mein Vater konnte mich zurückhalten. Ich spreche ungern darüber, weil mein Vater jetzt alles mithört. Einen Teil davon weiß er, aber natürlich nicht alles. Diese Pillen sind eine gute Sache, weil sie eine Schwangerschaft verhindern, aber es gab Situationen, als ich nicht vermutete, dass ich überhaupt schwanger war und trotzdem nahm ich die Pille. Danach hatte ich nur Sorgen, nachdem ich zu einer Untersuchung gegangen war. Junge Mädchen sollten vorsichtig sein, was sie tun. Schutz sollte verwendet werden. Frauen sollten niemals einen Mann entscheiden lassen, ob sie verhüten sollen oder nicht. Das sollte selbstverständlich sein. Wenn einer beim Geschlechtsverkehr kein Kondom überziehen möchte, sollte sie ihn nicht einmal ansehen“, sagte Marinkovic.

Wie finden Sie den Artikel?