Start NEWS PANORAMA Diese Reisebestimmungen gelten jetzt in den Westbalkanstaaten
CORONA-KRISE

Diese Reisebestimmungen gelten jetzt in den Westbalkanstaaten

POLIZEI_SCHUTZMASKE_SERBIEN_GEWEHR_SOLDATEN_INSTAGRAM
(FOTO: iStock)

Aufgrund des hohen Anstiegs neuer COVID-Fälle wurde für die Westbalkanstaaten eine Reisewarnung verhängt. Wer dennoch einen Aufenthalt plant, muss einiges beachten.

Auf einer Pressekonferenz der Bundesregierung wurde verkündet, dass ab sofort die höchste Reisewarnstufe für Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien und Serbien herrscht.
Direkte rechtliche Folgen hat eine Reise in diese sechs Länder nicht, dennoch hat sie einen empfehlenden Charakter und kann schlimmstenfalls Konsequenzen mit sich ziehen, wie beispielsweise arbeitsrechtlich, so berichtet Ana Grujić von „Der Standard“.

Auf der nächsten Seite findet ihr die jeweiligen Länderbestimmungen und Maßnahmen der einzelnen Balkanstaaten!