Start NEWS PANORAMA Erfrischend: Braut weigerte sich am Hochzeitstag Make Up zu tragen
NATURSCHÖNHEIT

Erfrischend: Braut weigerte sich am Hochzeitstag Make Up zu tragen

(Foto: iStock)

An ihrem schönsten Tag im Leben, weigerte sich diese Braut Schminke aufzutragen. Ihr Foto begeistert das Internet – eine herrliche Naturschönheit.

Die Braut Bisoloa Umoren hat den Spies bei ihrer Hochzeit umgedreht. Statt sich stundenlang schminken zu lassen, verzichtete sie gänzlich auf Make Up. Der Twitter-User Bra Kofi postete das Foto der wunderschönen, jungen Umoren an ihrem Hochzeitstag.

Das Foto ging sofort viral und wurde fleißig geteilt, wie „miss“ berichtet. Die Braut sitzt im Auto und strahlt, auch ohne Puder und Lidschatten. Warum sie auf Make Up verzichtete? „Ich war auch ungeschminkt, als mein Mann und ich uns verliebten! Ich glaube, Gott hat mich heute mit vorhochzeitlicher, morgendlicher Schönheit gesegnet“, so die überglückliche Braut.

LESEN SIE AUCH: Hochzeit abgesagt: Braut lädt Obdachlose zum Festessen ein

Dieses Wochenende hätte die Hochzeit stattfinden sollen. Zwei Jahre hat das Paar ihre Traumhochzeit geplant: 170 Gäste waren geladen und rund 30.000 Euro Budget wurde investiert. Doch dann kam alles anders.

 

Vorheriger ArtikelJovana Rogulja: „In jedem Part entdecke ich mich selber neu“
Nächster ArtikelZeuge gesucht: Vergewaltigung in der U3-Station Neubaugasse
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!