Start POLITIK Jetzt kommt allgemeine Impfpflicht für alle Österreicher
PAUKENSCHLAG

Jetzt kommt allgemeine Impfpflicht für alle Österreicher

IMPFPASS_MUECKSTEIN_SCHALLENBERG
(FOTO: BKA/Dragan Tatic)

Wie „Heute“ berichtet, soll bereits mit kommendem Montag, dem 22. November, ein Lockdown in ganz Österreich kommen.

Es war bereits nach den vergangenen Pressekonferenzen abzusehen, dass die Regierung strenge Maßnahmen plant. Auch wenn das Thema die verfügbaren Spitalsbetten waren, so deutete Bundeskanzler Schallenberg bereits an, dass am Freitag wichtige Ankündigen hinsichtlich des Kampfes gegen das Coronavirus kommen werden. Wie die Heute berichtet, wird ganz Österreich in einen harten Lockdown gehen.

Für Geimpfte wird der harte Lockdown nach 20 Tagen enden. Danach bleiben ungeimpfte Personen weiterhin im harten Lockdown. Um 12.30 Uhr will man alle Bürger in einer Pressekonferenz informieren.

Soll eine generelle Impfpflicht gegen Corona kommen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Auch die Schulen sollen komplett zusperren, diese dürfen nur für eine Kinderbetreuung von Schlüsselarbeitskräften offen gehalten werden. Genauere Details werden noch besprochen.

Fixe Impfpflicht:
Außerdem spreche man von einer fixen Impfpflicht ab Ende Jänner oder Anfang Februar und bis dorthin wolle man die Booster-Impfung forcieren. Die Ärztekammer, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Europaministerin Karoline Edtstadler (beide ÖVP) halten die Impfpflicht für notwendig.

In einer aktuellen Umfrage des Instituts für Demoskopie und Datenanalyse (knapp 16.000 Befragte) im Auftrag von PULS 24 waren 53 Prozent der Personen für eine generelle Impfpflicht.

Quelle: Heute-Artikel

Vorheriger ArtikelTragischer Tod von Madina (6): Kroatien muss Familie 40.000 Euro Entschädigung zahlen
Nächster ArtikelDiese Kroatin gebar Gaddafi 7 Kinder (FOTOS)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!