Start NEWS POLITIK Harter Lockdown ab Montag: Wie lange soll er diesmal dauern?
CORONAVIRUS

Harter Lockdown ab Montag: Wie lange soll er diesmal dauern?

LOCKDOWN_WIEN_SCHALLENBERG
(FOTO: iStock; Dragan Tatic)

Wie „Heute“ berichtet, soll bereits mit kommendem Montag, dem 22. November, ein Lockdown in ganz Österreich kommen.

Es war bereits nach den vergangenen Pressekonferenzen abzusehen, dass die Regierung strenge Maßnahmen plant. Auch wenn das Thema die verfügbaren Spitalsbetten waren, so deutete Bundeskanzler Schallenberg bereits an, dass am Freitag wichtige Ankündigen hinsichtlich des Kampfes gegen das Coronavirus kommen werden. Wie die Heute berichtet, wird ganz Österreich in einen harten Lockdown gehen.

Soll eine generelle Impfpflicht gegen Corona kommen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Für Geimpfte wird der harte Lockdown nach 20 Tagen enden. Danach bleiben ungeimpfte Personen weiterhin im harten Lockdown. Um 12.30 Uhr will man alle Bürger in einer Pressekonferenz informieren.

Außerdem spreche man von einer generellen Impfpflicht ab Jänner und bis dorthin wolle man die Booster-Impfung forcieren.

Am Donnerstag haben Salzburg und Oberösterreich verkündet, erneut in den harten Lockdown zu gehen. Einige Stunden später wollten sich die restlichen Bundesländer anschließen. “Niemand ist eine Insel, wir alle sind Österreich. Wir sind mit den anderen Bundesländern solidarisch, wie sie auch mit uns”, sagt Burgenlands Hans Peter Doskozil.

Quelle: Heute-Artikel

Vorheriger ArtikelPatriarch Porfirije bittet Serben: “Betet für die Opfer von Vukovar”
Nächster ArtikelTragischer Tod von Madina (6): Kroatien muss Familie 40.000 Euro Entschädigung zahlen
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!