Start Infotainment Lifestyle KID CARE: Ab diesem Zeitpunkt sollte dein Kind zum Arzt
KOSMO KID CARE

KID CARE: Ab diesem Zeitpunkt sollte dein Kind zum Arzt

FOTO: iStockphoto

Kleinkinder sind häufig krank- das ist allgemein bekannt. Nicht in jedem Fall muss man aber sofort zum Arzt. Wir verraten euch nun, wann allerdings allerhöchste Eisenbahn ist und ihr mit eurem Kind unbedingt zum Arzt gehen solltet.

Wenn das Kind erbricht
Kommt es zu einem unerwarteten Erbrechen des Kindes, sollte man sich zurückerinnern, ob das Kind eventuell in den vergangenen zwei Wochen auf den Kopf gefallen ist. Wenn ja, könnte es sich um eine Gehirnerschütterung handeln, was sich sofort ein Arzt ansehen muss. Wenn nicht, sollte das Kind einfach nur viel Flüssigkeit zu sich nehmen.

Wenn sich ein Ausschlag bildet
Zunächst gilt: Beobachten! Insofern das Kind zuvor nicht mit gefährlichen Stoffen in Berührung gekommen ist, muss es sich nicht zwangsläufig um etwas bedrohliches handeln. Kommen aber Halsschmerzen hinzu oder fühlt sich das Kind generell schlechter, kann es sich um Scharlach handeln und man sollte mit dem Kind zum Arzt gehen.

LESEN SIE AUCH: Kid Care: Diese 4 Fehler machen alle Eltern beim ersten Kind!

  

Es ist vollkommen normal, dass man beim ersten Kind noch in ein Fettnäpfchen nach dem anderen tritt. Darunter gibt es aber vier ganz bestimmte Fehler, die nur Paare machen, die zum ersten Mal Eltern werden….

 

 

Wenn das Kind hustet
Ist das Kind jünger als zwei Jahre, sollte man bei Husten am besten immer zum Arzt. Hält der Husten länger als zwei Wochen an, sollte man ebenfalls zum Arzt. Wenn das Kind hustet, ist generell viel trinken wichtig.

Wenn es verschnupft ist
Bei Schnupfen kann Kochsalzlösung aus der Apotheke helfen. Abschwellendes Nasenspray sollte generell nur abends und nur wenige Tage verwendet werden. Wenn beim Kind aber zusätzlich über 39 Grad Fieber auftritt, sollten die Eltern sofort einen Arzt aufsuchen.

 

LESEN SIE AUCH:

 

Wenn es heiser ist
Heiserkeit ist grundsätzlich nicht zwangsläufig gefährlich! Wenn dazu aber auch noch Fieber kommt, sollten Eltern mit dem Kind zum Arzt gehen, da eine eitrige Hals- oder eine Mandelentzündung der Grund sein könnte.

Vorheriger ArtikelKriegsbeginn in Sarajevo: Erinnerungen einer Stadt (Video)
Nächster ArtikelPolumenta schickt Minderjähriger Video mit Sexbotschaft!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!