Start NEWS PANORAMA Sängerin gesteht: „Ich wurde unter Drogen gesetzt, gefangen gehalten und vergewaltigt!“ (FOTO)
DUFFY

Sängerin gesteht: „Ich wurde unter Drogen gesetzt, gefangen gehalten und vergewaltigt!“ (FOTO)

FOTO: José Goulão from Lisbon, https://commons.wikimedia.org

Im Jahre 2008 feierte sie als Sängerin mit ihrem Megahit „Mercy“ internationale Erfolge und gewann unter anderem einen Grammy. 2011 wurde es plötzlich ruhig um Duffy. Nun erklärte sie auch, was der tragische Grund für ihren Rückzug aus der Öffentlichkeit war. 

Auf Instagram nannte die 35-Jährige nun nämlich eine Vergewaltigung als Grund für ihren Rückzug. Darüber hinaus erklärte sie „unter Drogen gesetzt und für mehrere Tage gefangen gehalten“ worden zu sein. Allerdings fügte sie auch hinzu, dass es ihr gut gehe und sie in Sicherheit sei.

Dennoch hätte die Genesung „einige Zeit“ erfordert, weil sie der Welt – wie sie selbst schreibt – nicht zeigen wollte, wie traurig sie nach der Gewalterfahrung gewesen sei. „Ich habe mich gefragt, wie ich von Herzen singen kann, wenn mein Herz gebrochen ist.“

Auf der nächsten Seite könnt ihr Duffys genaue Worte lesen …