Start NEWS PANORAMA Traum-Urlaubsländer für Österreicher: USA auf Platz 1 dahinter die Inlandsurlaube
REISEZIELE

Traum-Urlaubsländer für Österreicher: USA auf Platz 1 dahinter die Inlandsurlaube

Inlandsreisen stehen hoch im Kurs bei Österreichern. (Foto: iStock)

Die Menschen in Österreich träumen am meisten von einem Urlaub in den USA. An zweiter Stelle liegt schon Österreich.

Bei den Österreichern liegt die USA an der Spitze der Traumurlaubs-Ziele. Dicht dahinter steht bereits die Heimat, denn Inlandsurlaube stehen hoch im Kurs.

LESEN SIE AUCH: Türkisches Unternehmen pumpt Milliarden in Tourismuskomplex in Bosnien-Herzegowina

Das türkische Unternehmen „Heritage Turk“ plant eine Investition von rund 4,2 Milliarden Euro in den Bau eines Tourismuskomplexes in Bosnien-Herzegowina.

 

Jeder zehnte Österreicher würde, wenn Zeit und Geld keine Rolle spielen würden, eine Reise innerhalb des Landes bevorzugen. Diese Ergebnisse gehen aus einer aktuellen Umfrage von Marketagent im Auftrag von Allianz Global Assistance (AGA) hervor.

Ausschlaggebend für Österreich: Natur

Als Hauptgrund für einen Heimaturlaub nannte knapp die Hälfte der Befragten (500 Personen) die Naturschönheiten Österreichs, gefolgt von der kurzen Anreise (39,6 Prozent), dem hohen Sicherheitsstandard (34,6 Prozent) und dem guten Essen (31,8 Prozent), berichtet “vol.at”.

LESEN SIE AUCH: Kroatischer Tourismusverband krönt Split zur Destitnation des Jahres

Die jährliche Auszeichnung für die besten Reiseziele Kroatiens geht heuer an die Stadt Split. Mit diesem Award wird die kroatische Küstenstadt zum neuen Tourismus-Mekka.

 

Von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich

Im Gegensatz zum Vorjahr haben insbesondere Wochenendausflüge und Kurzreisen innerhalb Österreichs zugenommen. Tiroler und Vorarlberger vereisen am häufigsten im Inland, die Wiener am wenigsten. Das beliebteste Bundesland der Inlandsurlauber ist die Steiermark. Für die Befragten ist Österreich ein sicheres Land. Die Angst vor Kriminalität, Terror, Erkrankungen und Unfällen haben die Personen deutlich geringer eingeschätzt, als bei Auslandreisen.

Vorheriger ArtikelUm Familienehre wiederherzustellen – Mordversuch traf den Falschen!
Nächster ArtikelBATTLE: Ist dein Jugo besser als das unseres Švabos?
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!