Start News Panorama
STRESSABBAU MIT GEMÜSE

Aktuelle Studie: Tursija kann bei Problemen helfen

(FOTO: iStock/ mdragan)

Eine neue Studie hat herausgefunden, dass der Verzehr von Tursija nicht nur Stress abbauen kann, sondern Ihnen auch dabei helfen kann, besser zu schlafen.

Ärzte aus Irland teilten die Teilnehmer in zwei Gruppen ein, die angewiesen wurden, unterschiedliche Diäten einzuhalten. Die erste Gruppe wechselte zu einer Diät, die einem Pyramidenschema folgte. Die Zweite wurde gebeten, eine „psychobiotische Diät“ zu machen, die eine große Menge präbiotischer und fermentierter Lebensmittel enthielt.

Die zweite Gruppe wurde speziell angewiesen, ein tägliches Menü zu befolgen, das zwei bis drei Portionen fermentierte Lebensmittel (wie Sauerkraut, Kefir oder Essiggurken), fünf bis acht Portionen Vollkornprodukte und sechs bis acht Portionen probiotisches Obst und Gemüse, das reich an Ballaststoffen (einschließlich Äpfel, Bananen, Kohl und Zwiebeln) ist, enthielt. Sie wurden auch gebeten, jede Woche drei bis vier Portionen Hülsenfrüchte zu essen.

Die Ergebnisse zeigten, dass, während beide Gruppen eine Verbesserung beim Schlafen zeigten, die Teilnehmer, die die psychobiotischen Lebensmittel aßen, auch eine Reduktion der Menge und Intensität des Stresses erlebten, unter dem sie zu diesem Zeitpunkt möglicherweise standen.

Darüber hinaus sank der wahrgenommene Stresspegel, je mehr die Teilnehmer die psychobiotische Diät befolgten; das bedeutet, eingelegtes Gemüse bzw. Tursija ist sehr gesundheitsfreundlich.

Wie finden Sie den Artikel?