Start NEWS CHRONIK Bosnisches Familiendrama: Kind auf Spielplatz entführt
KÄRNTEN

Bosnisches Familiendrama: Kind auf Spielplatz entführt

Symbolbild (FOTO: iStockphoto)

Am Sonntag erstattete eine gebürtige Bosnierin bei der Polizei in Villach Anzeige, da ihr Kind auf einem Spielplatz entführt wurde.

Die Mutter gab an, mit ihrem Kind am Nachmittag auf einem Spielplatz gewesen zu sein, als der Vater des Kindes mit dem Auto vorfuhr. Kurz darauf soll er das Kind an sich genommen, in den PKW gesetzt und davongebraust sein. Die beiden Elternteile dürften sich derzeit um das Sorgerecht für das gemeinsame Kind streiten.

Fahndung eingeleitet
„Von einer Kindesentführung kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht gesprochen werden. Wir müssen erst abklären, wer das Sorgerecht für das Kind hat“, so die Polizei.

Die zuständige Polizeibehörde fahndet nun nach dem Fahrzeug und dem Lenker, der in Graz leben soll. Es deute vieles darauf hin, dass das Kind in die steirische Landeshauptstadt brachte. Weitere Ermittlungen sind derzeit noch im Gange.