Start News Panorama
IDYLLISCH

Paradiesisch: Auf dieser kroatischen Insel sind Autos verboten!

FOTO: atlas.hr

Autos sind bekanntlich unumgänglich – selbst in beliebten Ferien-Destinationen. Wer aber das absolute Urlaubsfeeling genießen möchte, kann dies auf einer ganz bestimmten kroatischen Insel tun…

Silba ist die nördlichste dalmatinische Insel und wird deshalb auch als Tor zu Dalmatien bezeichnet. Auf der 15 Quadratkilometer großen Insel gibt es keine Straßen für Autos oder Motorräder.

LESEN SIE AUCH: Warum niemand diese kroatische Insel will

  

Die Insel Daska bei Dubrovnik hat ein dunkles Geheimnis. Von Anrainern wird sie seit vielen Jahrzehnten gemieden.

 

Auf der gesamten Insel ist keinerlei Art von Verkehr erlaubt. Die Ausnahme machen lediglich vereinzelte Verkehrsmittel, die die Lokalitäten beliefern. Auf der Insel leben nur ein paar Hundert Personen, die vorwiegend vom Tourismus leben.

Zadar, als nächstgrößte Großstadt liegt etwa 50 km entfernt. Es gibt täglich eine Fähre, mit der man auf die Insel gelangen kann. Abgesehen davon kann man auch von der Insel Mali Lošinj nach Silba gelangen.

Wie finden Sie den Artikel?