Start News Panorama Diese 52 Zigaretten-Sorten werden teurer
AB 1. OKTOBER

Diese 52 Zigaretten-Sorten werden teurer

(FOTO: iStockphoto)

Aufgrund einer Steuererhöhung werden die Preise einiger Zigaretten-Marken ab Anfang nächsten Monats angehoben.

Eigentlich hätte die Preiserhöhung bereits mit 1. April in Kraft treten sollen, wegen Corona wurde sie jedoch auf 1. Oktober verschoben. Ab Donnerstag nächste Woche werden dann 52 Zigaretten-Sorten um 20 Cent pro Packung mehr kosten.

Welche Marken sind betroffen?
Bisher hat JTI Austria GmbH die Preiserhöhung offiziell gemacht. Betroffen sind die Marken American Spirit, B & H, Camel, Casablanca, Dames, Falk, Glamour, Hobby, Meine Sorte, Memphis, Smart und Winston.

Vorheriger ArtikelUlli Sima: “Wir machen Wien zur CO2-neutralen Klimamusterstadt!”
Nächster ArtikelCoronavirus: Nicht jeder Infizierte hat Antikörper
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!