Start News Chronik
MASSIVER SCHADEN

Folgenschwerer Unfall auf Taborstraße (BILD+VIDEO)

UNFALL_TABORSTRASSE
(FOTO: zVg)

Am Samstagvormittag kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall an der Ecke Taborstraße zur Oberen Augartenstraße im 2. Bezirk. Daraus folgte nicht nur ein massiver Sach- sondern auch ein Personenschaden.

Gegen 10 Uhr sind zwei Autos auf der Taborstraße gegeneinandergeprallt und wurden auf den Gehsteig geschleudert. Eines der Fahrzeuge fing Feuer. Vorbeifahrende Polizisten bemerkten den Unfall und halfen dem Lenker aus dem Pkw.

UNFALL_TABORSTRASSE_INNEN
(FOTO: zVg)

Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte mit einem zweiten Löschschlauch ein Übergreifen auf das danebenstehende Haus. Die Flammen breiteten sich rasant aus, da der Treibstofftank eines Wagens gerissen war, so berichtet „wienORF“.

Das Verkehrsunfallkommando rätselt weiterhin, wie es zum Unfall kam. Beide Autos wurden mithilfe eines Feuerwehrabschleppfahrzeugs vom Gehsteig entfernt. Wegen des Einsatzes musste die Linie 2 in beide Fahrtrichtungen über die Linie O umgeleitet werden.

Erst kürzlich kam es zu einem weiteren Autounfall. KOSMO sprach exklusiv mit dem Opfer…

Wie finden Sie den Artikel?