Start Infotainment Kurios
Kroatien

“Kosovo ist Serbien” auf ein Auto mit Kosovo-Kennzeichen gekritzelt (FOTO)

FOTO: Screenshot/Facebook

„Kosovo ist Serbien“ wurde von Unbekannten auf ein Auto mit RKS-Kennzeichen in Opatija (Kroatien) geschrieben. Dies wurde von der albanischen Abgeordneten im kroatischen Parlament, Ermina Ljekaj Prljaskaj, auf Facebook geteilt.

Ljekaj Prljaskaj erklärte, dass sie die Tat aufs Schärfste verurteile und forderte die Institutionen auf, rechtliche Schritte wegen „Verbreitung von Hass gegen eine ethnische Gruppe“ einzuleiten.

„Ich war von diesem Post in den sozialen Netzwerken unangenehm überrascht, in dem ein Serbe im Zentrum der Stadt Opatija während der Touristensaison zum Hass gegen eine ethnische Gruppe aufruft. In diesem Fall gegen Albaner aufgrund ihrer Zugehörigkeit einer Nationalität. Solche Handlungen verursachen die Verbreitung von Hass, Intoleranz und Zwietracht zwischen den Völkern, Diskriminierung und schüren den bereits bestehenden Hass auf das albanische Volk“, erklärte sie.

Ljekaj Prljaskaj fügte hinzu, dass Opatija seit Jahrhunderten eine multikulturelle Stadt sei und dass solche Aktionen für den Tourismus in Kroatien imageschädigend seien.

Wie finden Sie den Artikel?