Start NEWS PANORAMA Kroate schreibt Diplomarbeit über Jelena Karleuša (FOTO)
UNGLAUBLICH, ABER WAHR

Kroate schreibt Diplomarbeit über Jelena Karleuša (FOTO)

Jelena-Karleusa-Sveuciliste-u-Zagrebu
(FOTO: Studenti.hr/Instagram-Screenshot/Jelena Karleusa)

Die serbische Sängerin war in den vergangenen Wochen Top-Thema der Balkanmedien. Grund hierfür war ihr Nacktfotoskandal und ihre angebliche Affäre mit dem bosnischen Kicker Ognjen Vranješ.

Jelena Karleuša zählt ohne Frage zu den größten Phänomenen des Balkan-Showbusiness der vergangenen Jahrzehnte. Ihr Name, ihre Songs und ihr Privatleben (inkl. Skandale) füllen nicht nur serbisch, sondern auch kroatische, bosnische und mazedonische Zeitungen regelmäßig. Dem nicht genug, gelang der Serbin auch der Sprung über den Ozean nach Hollywood, da sie niemand anderen als Kim Kardashian beschuldigte, ihre Outfits zu klauen.

Ihre Instagram-Posts werden seither von mehr als zwei Millionen Menschen aus der ganzen Welt verfolgt. Aus der „Kleinen Skandalnudel“ (Mala od skandala) wurde über die Jahre eine weltweite Pop- und Modeikone.

Diplomarbeit in Zagreb
Daher ist es nicht verwunderlich, dass es das Thema Jelena Karleuša bis auf die Universitäten des Balkans geschafft haben. Schließlich ist sie, wie ihre Konkurrentin Ceca und viele andere Berühmtheiten auch, als kulturelles Phänomen betrachtet werden kann.

Ein junger Kroate schreibt daher seine Diplomarbeit ihm Rahmen seines Publiziststudiums zum Thema „Celebrity Diplomatie im Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens: Fall Jelena Karleuša“. Die serbische Sängerin teilte ein Foto von der Arbeit stolz auf Insta.

Die Reaktionen auf die Themenwahl des Zagreber Studenten waren gemischter Natur. Während einige für verständlich erachten, dass eine Diplomarbeit über einen Estrada-Star verfassen wird, so befinden es andere wiederum für nicht akademisch und total unangebracht.

Wie die Diplomarbeit aussieht, seht auf der zweiten Seite!