Start NEWS PANORAMA Mann seit Monaten immer wieder positiv auf Coronavirus getestet
ÄRZTE RÄTSELN

Mann seit Monaten immer wieder positiv auf Coronavirus getestet

CORONAVIRUS_TEST_POSITIV_NEGATIV_STUDIE_WIEN
(FOTO: iStock)

Im steirischen Bezirk Weiz wird ein Covid-19-Patient, seit Monaten, immer wieder positiv getestet – warum ist den Ärzten ein Rätsel.

Um eine infizierte Person als gesund einstufen zu können, müssen innerhalb von 48 Stunden zwei negative Coronavirus-Tests vorgelegt werden. Bei dem Fall im Bezirk Weiz nordöstlich von Graz, sind aber immer wieder negative und dann positive Ergebnisse herausgekommen.

Währenddessen gab es in der Ortschaft des Patienten seit vergangenem Samstag einen Monat lang keine Neuinfektion mehr – der einzige Corona-Patient war er selbst, so berichtete die „Kleine Zeitung“.

“Er ist in permanenter Spitalsbehandlung, allerdings nicht aufgrund des Coronavirus”, wird Bezirkshauptmann Rüdiger Taus zitiert. Das verwunderliche Ergebnis der Tests stellt die behandelnden Mediziner vor ein Rätsel, denn: Auch unsere Amtsärztin kann sich nicht erklären, warum das so ist”, erklärt Taus.