Start Infotainment Kurios
NEW YORK

Menschliches Blut im Schuh: Rapper bringt Satan-Nikes auf den Markt

(FOTO: MSCHF)

Das Künstlerkollektiv MSCHF aus New York hat in Kollaboration mit Rapper Lil Nas X, der für seinen Welthit “Old Town Road” bekannt ist, eine teuflische Schuhkollektion herausgebracht.

Der berühmte Rapper und Sänger Lil Nas X hat eine neue Schuhkollektion gelauncht: Der sogenannte “Satan Schuh” beinhaltet ein bronzenes Pentagramm, ein umgekehrtes Kreuz und einen Tropfen menschliches Blut. Dazu ist noch in Rot der Hinweis auf die Bibelstelle Lukas 10:18 eingraviert, in der es heißt: “Ich habe gesehen, wie Satan wie ein Blitz vom Himmel gefallen ist.”

Die schwarz-roten Sneakers sind die Frucht der Zusammenarbeit zwischen Lil Nas X und dem New Yorker Künstler Kollektiv MSCHF. Dafür wurden die Nike Air Max 97 verwendet und teuflisch umgestaltet. Es werden nur eine limitierte Anzahl, nämlich 666 Stück, auf den Markt gebracht. Dabei enthält die Luftblasensohle jedes Schuhs 60 Kubikzentimeter (2,03 Flüssigunzen) rote Tinte und “einen Tropfen” menschlichen Blutes. Sie kosten 1.018 US-Dollar pro Paar und sind heiß begehrt. Zahlreiche Stars, unter anderem Miley Cyrus, haben sich schon mit den höllischen Nikes blicken lassen. Das Blut wurde von Mitgliedern des Kollektivs freiwillig beigesteuert. “Wir lieben es, Opfer für unsere Kunst zu bringen”, so die Sprecher der Gruppe. Es ist nicht das erste Mal, dass MSCHF biblische Schuhe veröffentlicht: Bereits 2019 kam der “Jesus Shoe”, welcher mit Weihwasser gefüllt war und wurde ein Hit.

Nike distanziert sich
Nike selbst ist nicht beteiligt an der Produktion des Schuhs, “wir haben keine Beziehung zu Lil Nas oder MSCHF”, sagte das Unternehmen. “Nike hat diese Schuhe nicht entworfen oder veröffentlicht und wir unterstützen sie nicht. Die Gruppe bestätigte CNN gegenüber auch, dass Nike “in keiner Weise daran beteiligt war”.

Würdet ihr den Blut-Schuh tragen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Wie finden Sie den Artikel?