Start News Panorama Mithilfe dieser 5 Schritte entlarvst du Lügner garantiert!
ERWISCHT

Mithilfe dieser 5 Schritte entlarvst du Lügner garantiert!

FOTO: iStockphoto

Wenn man lügt, ist man sich häufig gar nicht darüber im Klaren, dass einem die Körpersprache einen Strich durch die Rechnung machen kann. Es gibt nämlich einige Gesten und Haltungen, die selbst den besten Lügner entlarven.

Ob sich in deinem näheren Umfeld eine Person befindet, die gerne und häufig lügt, kannst du mit folgenden fünf Tipps aufdecken:

LESEN SIE AUCH: Was die Körpersprache deiner Mitmenschen bedeutet

Die Körpersprache eines Menschen sagt viel darüber aus, wie er zu seinem Gegenüber und der Situation, in der er sich momentan befindet, steht. Sie hilft einem außerdem dabei, zu verstehen, was unsere Mitmenschen tatsächlich denken.

Gestikulation mit den Händen: Wenn sich dein Gegenüber mit der Bewegung der Arme zurückhält oder – ganz im Gegenteil – übertrieben gestikuliert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er oder sie lügt. Es ist nämlich so, dass die meisten Menschen glauben, dass jegliche Armbewegung ihre Lüge ans Licht bringen könnte, weshalb Lügner ihre Hände häufig in die Hosentaschen stecken. Natürliche Bewegungen gehen bei ihnen beinahe komplett verloren, da sie sich vollkommen auf ihre ausgeklügelte Geschichte konzentrieren müssen.

Körperhaltung: Eine Person, die dir eine Lüge auftischen möchte, verändert schlagartig die Körperhaltung. In den meisten Fällen versteift sie sich aufgrund des Stresses, dem sie sich aussetzt. Wenn das Gegenüber vor einer bestimmten Frage entspannt war und sich während der Beantwortung plötzlich verkrampft, ist alles klar.

Auf der nächsten Seite geht es zu den restlichen Tipps…