Start NEWS PANORAMA Neuer Grenzübergang zwischen Bosnien und Kroatien geöffnet
FERIENVERKEHR

Neuer Grenzübergang zwischen Bosnien und Kroatien geöffnet

Neue Grenze Kroatien-B&H
(FOTO: klix.ba)

Der Grenzübergang Hadžin Potok – Bogovolja in der Gemeinde Cazin wurde gestern für den internationalen Reiseverkehr geöffnet.

Diese Entscheidung ist besonders für die Bewohner der Bosanska krajina und der Gebiete im benachbarten Kroatien von großer Bedeutung, da somit die Grenzübergänge Izačići und Maljevac entlastet werden.

LESEN SIE AUCH: Section Control in Serbien – so schnell dürft ihr unterwegs sein!

Ungestraftes Rasen soll nun ein Ende haben, denn seit Kurzem wird in Serbien die durchschnittliche Geschwindigkeit jedes Fahrzeugs auf der Autobahn gemessen.

Hierbei handelt es sich jedoch nur um eine temporäre Lösung, da der Grenzübergang Hadžin Potok – Bogovolja üblicherweise nur mit einem bestimmten Erlaubnisschein passiert werden darf. Jetzt ist sie jedoch, erstmals, für alle Autofahrer geöffnet.

LESEN SIE AUCH:

Neben den vielen Menschen mit Wurzeln in Bosnien-Herzegowina, welche in der Sommerferienzeit zahlreich in das Ursprungsland pilgern, profitiert auch die dort ansässige Bevölkerung, welche oftmals auf beiden Seiten der Grenze landwirtschaftlich genützte Flächen bestellt.

Vorheriger ArtikelAutofahrer-Streit: Serbe und Tschetschene prügeln sich auf offener Straße (VIDEO)
Nächster ArtikelPrimark verkauft Push-up-BHs für Siebenjährige (FOTOS)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!