Start NEWS Spekulationen bestätigt: Regierung verkündet weitere Lockerungen!
CORONA-KRISE

Spekulationen bestätigt: Regierung verkündet weitere Lockerungen!

CORONAVIRUS_SEBASTIAN_KURZ_ANSCHOBER_NEHAMMER_LOCKERUNGEN
(FOTO: Bundeskanzleramt/Arno Melicharek)

Bei der heutigen Pressekonferenz um 14 Uhr verkündete die türkis-grüne Bundesregierung weitere Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise.

Bereits am Vormittag wurden Insider-Informationen veröffentlicht. Nun haben sich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer in der am Freitag für 14 Uhr angesetzten Pressekonferenz, zu den aktuellen Bewilligungen der Corona-Krise.

Spekulationen zu Folge sollen in den großen Tourismusbundesländern wie Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg soll man künftig weder in der Gastronomie bzw. Hotellerie, noch im Handel eine Maske tragen müssen. Dies gilt auch für den öffentlichen Verkehr in diesen Bundesländern. Die „Tischbeschränkung“ von maximal vier Personen soll ebenfalls aufgehoben werden.

Auch die Sperrstunde für die Lokale soll von bisher 23 Uhr auf 1 Uhr verlängert werden. Die Nachtgastronomie wird jedoch auch noch weiterhin auf „normale“ Öffnungszeiten wie vor der Krise warten müssen. Auch die Maskenregelung soll gelockert werden wodurch diese nur bei Bedarf angewendet werden sollen.

Soweit zu den Spekulationen, auf der nächsten Seite findet ihr die Informationen zur Pressekonferenz und die OFFIZIELLEN Statements der Politiker!

Weiter geht es HIER!