Start NEWS CHRONIK 14-jähriger Serbe lenkte Fahrzeug unter Drogen
WIEN

14-jähriger Serbe lenkte Fahrzeug unter Drogen

polizei
FOTO: iStockphoto

Am Pfingstwochenende kontrollierte die Wiener Polizei im Rahmen eines Planquadrates rund um die Wiedner Hauptstraße. 

Dabei fiel den Beamten ein, vom Aussehen her, sehr junger Lenker auf. Nachdem sie ihn anhielten, stellte sich heraus, dass des sich um einen minderjährigen serbischen Staatsbürger handelt.

Demnach verfügte der 14-Jährige klarerweise auch über keinen gültigen Führerschein. Das Kennzeichen war ferner als gestohlen gemeldet.

Suchtmittel intus?
Außerdem verhielt sich der junge Bursche auch sehr aggressiv gegenüber der Polizei, weshalb die Beamten den Verdacht hegten, dass er unter Drogeneinfluss stehe. Eine Untersuchung verweigerte der Serbe jedoch. Der 14-Jährige wurde vorläufig festgenommen.