Start LIFESTYLE Top 5: Die besten Frühstückslokale in Wien
GENUSS

Top 5: Die besten Frühstückslokale in Wien

Verlege doch dein Frühstück mal nach draußen! (FOTO: iStockphoto)

Wo kann man in Wien am besten Frühstücken? Wir verraten euch die besten Adressen der Stadt mit den köstlichsten Angeboten.

Motto am Fluss: diefrühstückerinnen empfehlen das Restaurant besonders im Sommer. Da die Terrasse ein ideales Plätzchen ist, um in der Sonne das Frühstück zu genießen.

LESEN SIE AUCH: Breakfast-Drinks: Flüssiges Frühstück zum Mitnehmen, bitte!

Wer zum Frühstück keine Lust hat auf Käsebrot oder Müsli, kann mit dieser Alternative fit in den Tag starten. Breakfast-Drinks sind erfrischende Smoothies, aus Obst oder Gemüse, die mit Superfoods kombiniert Energie liefern.

 

7Stern: Mit einer abwechslunsgreichen Frühstückskarte und einer angenehmen Atmosphäre lockt das Kaffee und ist einen morgentlichen Besuch wert.

View this post on Instagram

why I love public holidays☕️🍳 #brunch

A post shared by 𝐄𝐯𝐚 (@bitsandbobsbyeva) on

Frühstückssalon Augustin: Ist man im 15. Bezirk unterwegs, so ist ein Besuch im Augustin Pflicht. Vor allem der Innenhof bietet einen ruhigen Ort, um die erste Mahlzeit des Tages zu genießen.

https://www.instagram.com/p/BjZ4ZX1HA85/

Joseph Bistro: Das beste Brot in der Stadt bäckt das Bistro auf der Landstraße. Hier wird auf biologische Produkte und traditionelle Handwerkskunst Wert gelegt.

Vollpension: Essen wie bei Oma, in gemütlicher Atmosphäre und mit herrlichem Häferlkaffee. Hier wird „Essen mit ohne Schnickschnack“ serviert und “eine Neuinterpretation der klassischen Jause mit Qualität, Nachhaltigkeit und Saisonalität” versprochen.