Start NEWS CHRONIK Überfall: Dieb erbeutet Rolle Toilettenpapier
GRAZ-INNENSTADT

Überfall: Dieb erbeutet Rolle Toilettenpapier

POLIZEI_MESSER_DROHUNG_KLOPAPIER
(FOTO: iStock)

Ein Unbekannter hat mitten in der Grazer Innenstadt einen 22-jährigen Kärntner überfallen. Er erbeutete mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine Stofftasche mit Medikamenten und Toilettenpapier.

Der Überfall hatte bereits am Montagnachmittag stattgefunden, wurde aber erst gestern bekanntgegeben. Das Opfer hatte sich gegen 17.00 Uhr in der Sporgasse aufgehalten, als sich plötzlich von hinten ein Fremder genähert und Kreditkarten und Bargeld verlangt haben soll.  Der Dieb sagte auch, er habe ein Messer, welches der 22-Jährige aber nicht sah.

Der Kärntner übergab dem Räuber das Bargeld, dieser entriss ihm dann noch eine Stofftasche mit Arzneimitteln und Klopapier – dabei wurde der Betroffene leicht verletzt. Der Täter rannte in Richtung Färberplatz davon.

Polizei bittet um Zeugen:
Laut Personenbeschreibung ist der Dieb zwischen 1,85 bis 1,95 Meter groß, von athletischer Figur mit breiten Schultern und hat dunkle Haare. Bekleidet war er unter anderem mit einem hellgrauen Sweater, Jogginghose, blauer Einwegmaske, Mütze und Sonnenbrille. Der Täter sprach Deutsch mit leicht fremdländischem Akzent. Das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz bittet eventuelle Zeugen, sich unter der Telefonnummer 059133 65 3333 zu melden.