Start News Chronik
PARIS

Vergewaltigt & gefoltert: Mädchen tot in Koffer gefunden

MAEDCHEN_TOT
(FOTO: Twitter/@visegrad24)

Eine 24-jährige Frau wurde festgenommen, welche als psychisch krank gilt. Sie sei auf Aufnahmen einer Überwachungskamera im Wohnhaus der 12-Jährigen gesichtet. Das Mädchen soll ermordet, vergewaltigt und gefoltert worden sein.

Die tote Teenagerin wurde in einem Koffer in Paris gefunden. Nun ermittelt die französische Justiz. Ein 43-jähriger Mann soll unter Verdacht stehen, der die mutmaßliche Täterin beherbergt haben soll. Ein Ermittlungsverfahren wurde wegen Folter, Mord und Vergewaltigung eingeleitet.

Die Leiche wurde von einem Obdachlosen in einem Koffer mit Tüchern entdeckt. Laut der Obduktion wurde das Mädchen erwürgt, da sie große Wunden am Hals hatte. Die Polizei nahm zunächst sechs Menschen in Gewahrsam, später wurden vier von ihnen wieder freigelassen.

große Trauer

Die Eltern der toten 12-Jährigen verständigten die Polizei und suchten verzweifelt nach ihr. Nun haben viele Eltern Angst ihre Kinder allein in die Schule zu lassen, da dieses Viertel als gefährlich gilt.

Wie finden Sie den Artikel?