Start Infotainment Technik Von Audi bis VW: Dieses Image haben die Marken-Autofahrer
BRMM!

Von Audi bis VW: Dieses Image haben die Marken-Autofahrer

AUDI_BMW
Symbolbild (FOTO: iStock)

Nicht nur am Balkan, auch hier in Österreich meinen einige Leute, den Charakter des Fahrers anhand von Auto und Fahrstil beurteilen zu können. Jede Automarke hat ihren “typischen” Fahrer.  

FORD
Der Ford ist eher ein Männer-Auto. Die Fahrer sind im mittleren Alter, eher unattraktiv und unsportlich, dafür aber sehr bescheiden. Ansonsten sind sie ziemlich durchschnittlich.  

HYUNDAI
Wer Hyundai fährt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit unattraktiver und unsportlicher als der Rest der Markenfahrer. Meistens fallen diese Fahrer niemanden auf. Gehalt und Beruf fallen gegenüber dem Durchschnitt aber stark ab.

JAGUAR
Jaguar fahren ist eine sehr ernste Sache. Das fahren – wie bei Ferrari – auch fast ausschließlich Männer mit viel Geld. Sie sind beruflich erfolgreich, etwas älter und überwiegend arrogant. Die Umwelt ist ihnen egal.

Auf der nächsten Seite geht´s weiter…

Vorheriger ArtikelZdravko Čolić verrät das pikante Geheimnis hinter Cecas Erfolg
Nächster ArtikelCorona-Bonus: Diese Personen bekommen 150 Euro
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!