Start Infotainment Kurios
PURE LEIDENSCHAFT

88 Jahre alt und im ersten Semester: Das ist der älteste Student

(FOTO: Universität Montenegro, iStock/ RomoloTavani)

Der 88-jährige Branislav Radulovic aus Montenegro ist der älteste Erstsemestrige an der Fakultät für Maschinenbau, wo er den Studienzweig Straßenverkehr inskribiert hat.

Nach 34 Jahren in der Pension hat der 88-Jährige beschlossen, wieder zu studieren.

“Ich will zeigen, dass wir Alten nicht zu altem Eisen gehören, dass wir durchaus ein Potenzial haben, welches genutzt werden sollte”, sagt Branislav für den montenegrinischen Rundfunk RTCG.

Junge Menschen bestärkten ihn in dem Vorhaben, das Studium voranzutreiben, obwohl sich sein Alter schon bemerkbar macht und die neuen Technologien ihm das Zurechtfinden eigentlich erschweren.

Radulovic ist vierfacher Familienvater, er hat einen Sohn und drei Töchter sowie sieben Enkelsöhne und eine Enkeltochter.

(FOTO: Universität Montenegro)

“Ich kann nicht mit einer Glanzleistung an der Uni prahlen. Ich gehöre weder zu den Besten, noch zu den Schlechtesten, ich studiere einfach“, erzählt der bescheidene Radulovic.

Er gehöre zur ersten Generation, die nach dem Zweiten Weltkrieg in der ersten Klasse die Schulbank drücken durfte. Er habe immer schon Herausforderungen gesucht, in der Arbeit sei er immer strebsam und anspruchsvoll gewesen. Er war leitender Angestellter im Amt für Geodäsie in Montenegro und führte eine Zeitlang die jugoslawische Ingenieurs- und Vermessungsteam im Irak an, in welchem sich namhafte Experten auch aus Bosnien-Herzegowina und Slowenien befanden.  Seine Kinder sind gebildete und eigenständige Menschen.

“Ich bin ein reicher Mann, weil mein Gewissen rein und meine Familie gesund ist”, so Radulovic.

Wie finden Sie den Artikel?