Start NEWS CHRONIK Betrunkener Langfinger versteckte Käsekrainer im Schritt!
PROMILLE-JÄGER

Betrunkener Langfinger versteckte Käsekrainer im Schritt!

Polizei
Symbolfoto. (FOTO: iStock)

Zwei betrunkene Diebe wollten Käsekrainer und Wodka aus dem Supermarkt schmuggeln. Die Würstchen versteckte einer der Männer im Schritt.

Ein 36-jähriger Deutscher und sein 39-jähriger ungarischer Freund waren stark alkoholisiert unterwegs und wollten ihren unersättlichen Alkohol-Durst in einem Supermarkt in Wien-Wieden löschen. Zwar trugen die beiden kein Geld bei sich, dennoch gesellte sich zur Wodkaflasche auch eine Packung Käsekrainer.

Selbstbewusst ging es in Richtung Ausgang, denn die beiden hatten ihren „Einkauf“ gut versteckt. Einer der Männer schob sich die Würstchen in den Genitalbereich und hoffte damit nicht erwischt zu werden.

Auf der nächsten Seite lest ihr mehr über die skurille Story!