Start VIDEO Ceca singt Tschetnik-Lied auf Geburtstag von Aca Lukas’ Sohn (VIDEO)
GÄSTE BEGEISTERT

Ceca singt Tschetnik-Lied auf Geburtstag von Aca Lukas’ Sohn (VIDEO)

Ceca Tschetnik-Song Sohn Aca Lukas Geburtstag
(FOTO: Instagram-Screenshot)

Kürzlich tauchte ein Video der serbischen Folk-Sängerin Svetlana Ceca Ražnatović auf, in welchem man sie beim Performen eines nationalistischen Songs sieht.

Auf einer privaten Feier, genauer gesagt der 18. Geburtstagsfeier von Andrej Vuksanović, dem Sohn des bekannten Sängers Aca Lukas, ließ sich die Sängerin nicht nehmen, auch das Mikro in die Hand zu nehmen und ein paar Lieder zum Besten zu geben.

LESEN SIE AUCH: Balkan: ein Landstrich des Hasses?

Die Affäre um Dodiks Sanktionen, Rechtsruck am kompletten Westbalkan, Kolindas Schokolade, der „Kosovo ist Serbien“-Zug und vieles mehr lassen einen ernsthaft darüber nachdenken, was am Balkan falsch läuft…

Auch wenn viele erwartet hätten, dass sie nur ihre eigenen Songs performen wird, so fiel ihre Wahl auch auf „Morem plovi jedna mala barka“ des Sängers Baja Mali Knindža, der für seine rechtsextremen Liedertexte bekannt ist. Knindža bekennt sich zu den Ultranationalisten Serbiens, weshalb er in vielen ehemaligen Republiken Jugoslawiens Auftrittsverbot hat.

Während Ceca trällerte und Lukas sie am Klavier begleitete sangen die Gäste der Feier den Text im Chor mit. Apropos Lyrics: darin wird erzählt, dass die Mutter des serbischen Königs Petar auf der Suche nach ihrem Kind ist. Aus diesem Grund wendet sie sich auch an čiča Draža (den Tschetnik-Führer Draža Mihailović). Dieser Antwortet ihr, dass sie sich keine Sorgen machen müsse, da „ihn serbische Bajonette beschützen“.

Das Video von Cecas umstrittener Performance findet ihr auf der zweiten Seite!