Start NEWS CHRONIK Dealer-Familie verkauft Drogen „ab Hof“!
SALZBURG

Dealer-Familie verkauft Drogen „ab Hof“!

Dealer-Familie in Salzburg
Trotz Fußfessel machte der Junior mit seinem Clan ein gutes Geschäft. FOTO: (Symbolfoto: iStock)

Seit Februar soll der 23-jährige Salzburger seine Wohnung als zu einem Hotspot für Drogen erhoben haben. Seine Eltern unterstützten ihn sowie seinen Bruder beim Verkauf.

Obwohl der junge Dealer aus Salzburg eine Fußfessel trug und daher elektronisch von der Polizei überwacht wurde, schaffte er es Drogen in großen Mengen „ab Hof“ zu verkaufen und wurde dabei sogar von seiner Familie unterstützt.

In Maxglan vertickte er die illegale Ware aus seiner Wohnung vom Fenster, Balkon oder Garten aus, da die elektronische Überwachungsmaßnahme bei einer weiteren Entfernung die Beamten alarmiert hätte. Dabei dealte der 23-Jährige nicht nur mit Cannabis sondern auch mit Ecstasy und Kokain.

Wie ihn seine Familie unterstützte erfährst du auf der nächsten Seite!