Start Infotainment Promis Eurovision Song Contest: Ronela Hajati macht den Doppeladler (VIDEO)
SHITSTORM

Eurovision Song Contest: Ronela Hajati macht den Doppeladler (VIDEO)

EUROVISION_ALBANIEN
(FOTO: Youtube-Screenshot)

Für die albanische ESC-Sängerin Ronela Hajati reichte es für das Finale nicht aus. Beim Auftritt sorgte die Interpretin für heftige Schlagzeilen wegen ihrer Doppeladler-Geste.

Durch den sogenannten Doppeladler beendete die 32-Jährige ihre Performance auf die Bühne. Das war für die Serben zu viel. Es hagelte schwere Kritik an die Sängerin wie „Sie hätte das nicht machen sollen“ oder „Man hätte sie deswegen sofort disqualifizieren müssen.“

Der Doppeladler wird von vielen Serben als Provokation und Symbol für Großalbanien empfunden. Man erinnere sich nur an den handfesten WM-Skandal, als die Schweizer Nationalteamspieler mit kosovarischen Wurzeln, Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka, sowie der Teamkapitän Stephan Lichtsteiner beim Spiel gegen Serbien mit dem „albanischen Adler“ provozierten. (KOSMO berichtete) Auch die ESC-Sängerin für Albanien, Anxhela Peristeri wurde letztes Jahr von der Presse fotografiert, wie sie mit einem Kollegen, den Doppeladler, das Symbol Albaniens zeigten.

Beim ersten ESC-Halbfinale hat es kein Balkanland ins Finale geschafft. Am Donnerstag folgt das zweite Halbfinale, wo auch Serbiens Teilnehmerin Konstrakta performen wird. Auch bei der Serbine gab es schon Skandale. Beim ESC-Treffen kam es in Turin zu einem schockierenden Skandal, der für viele Schlagzeilen in den serbischen und albanischen Medienlandschaft sorgt. Die serbische Interpretin Konstrakta soll die russische Flagge gezeigt haben.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch den ESC-Auftritt mit der Doppeladler-Geste von Ronela Hajati ansehen!

Vorheriger ArtikelBis zu 200 Euro mehr: Miet-Erhöhung bei Gemeindebau sorgt für große Aufregung
Nächster ArtikelAufregung um Umbenennung von Domacica Keksen
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!