Start Infotainment Promis Albaner attackiert Konstrakta wegen serbischer Flagge (FOTO+VIDEO)
GROSSER AUFREGER

Albaner attackiert Konstrakta wegen serbischer Flagge (FOTO+VIDEO)

KONSTRAKTA
(FOTO: zVg.)

Beim ESC-Treffen kam es in Turin zu einem schockierenden Skandal, der für viele Schlagzeilen in den serbischen und albanischen Medienlandschaft sorgt. Die serbische Interpretin Konstrakta soll die russische Flagge gezeigt haben.

Vergangene Woche stand die serbische ESC-Interpretin Konstrakta zum ersten Mal auf der Probenbühne in Turin. Seit März dominiert ihr Lied in den Youtube-Charts. Inzwischen wurde das Lied über eine Million Mal angeklickt und überholt Ukraine bei den Proben. Doch jetzt folgte ein großer Skandal!

Serbiens “Lady Gaga” rückt immer mehr im öffentlichen Fokus. Erst heute ist ein skandalöser Artikel über die serbische Sängerin in der Nova S erschienen, der mit dem Titel „Albaner attackiert Konstrakta wegen serbischer Flagge“ überschrieben ist.

Auf Twitter postete ein User ein Foto von Konstrakta, die die serbische Flagge verkehrt hält. “Oh schau…sie hält ‘versehentlich’ die serbische Flagge verkehrt herum. Jetzt sieht sie wie eine russische Flagge aus. Merkwürdig. Zufall oder nicht, ihr könnt selbst entscheiden!”, schrieb er unter dem Beitragsfoto. Die Sängerin hat sich über das Twitter-Posting nicht geäußert.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Foto von Konstrakta mit der serbischen Flagge aus!

Vorheriger ArtikelNehammer stellt sein neues Team vor!
Nächster ArtikelCrno doba za balkansko novinarstvo!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!