Greif nach den Sternen beim Vienna City Marathon am 6. und 7....

VORBEREITUNGEN LAUFEN

Greif nach den Sternen beim Vienna City Marathon am 6. und 7. April 2019!

904
VCM
FOTO: VCM Jenia Hamminger

Teile diesen Beitrag:

Träume verfolgen, Ziele verwirklichen, Freude spüren: Am 6. und 7. April 2019 feiert Wien den Vienna City Marathon.

„Greif nach den Sternen“: Unter diesem Motto bewegt der Vienna City Marathon 40.000 Läuferinnen und Läufer aus ganz Österreich und insgesamt 125 Ländern. Im Ziel auf der Wiener Ringstraße und am Rathausplatz feiern sie ihren vielleicht stolzesten Tag des Jahres.

„Die Begeisterung des VCM-Tages reißt einfach mit. Wir werden mit einer spannenden Inszenierung das Beste geben, damit Läufer und Zuschauer einen unvergesslichen Tag erleben“, sagt Organisationsleiter Gerhard Wehr.

Der Vienna City Marathon ist mit seiner Vielfalt an Bewerben ein riesiger Antrieb für ein sportliches und bewegtes Leben. Jeder Läufer muss „nach den Sternen greifen“, um sein persönliches Ziel zu erreichen, egal auf welchem Leistungsniveau. Es geht nicht nur um die Jagd nach einer neuen persönlichen Bestzeit. Nach den Sternen greift auch jemand, der vielleicht eine Krankheit überwunden hat und wieder laufen will. Oder nach längerer Inaktivität sich einen Ruck gibt. Oder mit seiner Teilnahme am Vienna City Marathon eine gute Sache unterstützt. In jedem Fall muss man sich anstrengen und wird mit großer Freude belohnt.

Eine Teilnahme an einem Marathon stärkt den eigenen Antrieb. Ein erfolgreicher Lauf macht stolz. Das hält lange an und gibt Impulse für den Alltag. Laufen verändert – den Körper, die Gesundheit, das Selbstbewusstsein, die Gefühlswelt. Laufen verändert das Leben. Erst recht der Marathon.

VCM
FOTO: VCM Leo Hagen

An der Spitze werden internationale Topläufer zeigen, wie elegant und leicht ein Marathon aussehen kann. Im neuen „VCM Team Austria“ ist österreichische Laufkompetenz in einer Stärke versammelt wie noch nie. Die Marathon EM-Medaillengewinner Lemawork Ketema, Peter Herzog und Christian Steinhammer sowie Valentin Pfeil, Stephan Listabarth, Christian Robin, Eva Wutti und Katharina Zipser wollen auf den Straßen Wiens ihr Bestes geben. Ziel für viele ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen von Tokio 2020.

Jede Menge Sterne gibt es beim Vienna City Marathon nicht nur symbolisch. Im Ziel auf der Ringstraße zwischen Burgtheater und Rathausplatz erhalten die Finisher ihre Medaille in Form eines Sternes. Für alle, die den vollen Marathon von 42,195 Kilometer gelaufen sind, glänzt die Medaille in Gold und ist mit einem Kristall von Swarovski versehen.

Die Veranstaltung bietet an zwei Tagen Laufevents für die ganze Familie. Am Sonntag finden neben dem Marathon über die klassische Distanz von 42,195 Kilometer zeitgleich ein Halbmarathon und ein Staffelmarathon für 4er-Teams statt. Am Tag davor gehen ein 10-km-Lauf mit Start beim Riesenrad, ein Kinderlauf, ein Jugendlauf sowie der Inclusion Run und der Home Run in Szene.

Vienna City Marathon auf einen Blick

Sonntag, 7. April 2019
Marathon (IAAF Gold Label)
Halbmarathon
Staffelmarathon (Teams zu vier Personen)

Samstag, 6. April 2019
Vienna 10K
VCM Jugendlauf 5 km
Home Run 5 km
VCM Kinderlauf 2 km
Coca-Cola Inclusion Run 800 m

Carbo Loading Party im Festsaal des Wiener Rathauses

Freitag, 5. und Samstag, 6. April 2019
Vienna Sports World – die Sport- und Freizeitmesse des VCM
Neu: Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien

Information & Anmeldung zum Vienna City Marathon auf
www.vienna-marathon.com

Teile diesen Beitrag: